Menü öffnen

Eine Fräsunterlage – viele Vorteile

Vilmill

DER DIREKTE DRAHT FÜR VILMILL™ -KUNDEN

Telefon: +49 (0) 35795 337 – 23
Fax: +49 (0) 35795 337 – 44

E-Mail: vilmill@portatec.de

News

Prozessdurchlauf an einer HSC Twin Contour

Unser aktuelles Video zeigt das Beladen, Fräsen und automatische Entladen bei der Herstellung von Kleinteilen.

News

Vermietung Hallenflächen

In der Nähe von Dresden vermietet PORTATEC Teile einer hochwertigen Produktionshalle mit Büro- und Laborflächen.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Funktionsweise

Die Funktionen

vilmill™ als Spannmechanismus

 

vilmill™ garantiert durch seine optimierte Haftschicht die zuverlässige Fixierung filigraner Teile.

Die während der Bearbeitung entstehende Wärme an der Fräskante führt zu deren Einbettung durch Anschmelzen der Oberfläche von vilmill™.

Es entsteht ein Formschluss zwischen Frästeil und Unterlage, welcher eine sichere Kraftübertragung ermöglicht.

Das Ablösen ist rückstandsfrei möglich.

 

vilmill™ als Vakuumdiffusor

 

Zusätzlich zur Haftung durch Wärme unterstützt das luftdurchlässige Textil eine gleichmäßige Verteilung des Vakuums auf die Kontaktfläche des Frästeiles. Wirksam wird dies vor allem bei filigranen Konturen.

 

vilmill™ - zuverlässige Fixierung filigraner Teile beim Fräsen

 

vilmill™ als Abstandhalter

 

vilmill™ dient mit seiner Stärke von 0,2 mm als Fräsunterlage. Das Halbzeug wird komplett durchgefräst und der Maschinentisch bleibt unversehrt.

Die Maßhaltigkeit ist ausgezeichnet.

 

vilmill™ als Transportband

 

Des Weiteren unterstützt vilmill™ den Abtransport von Frästeilen und Restgitter auf einen Entnahmetisch. Dies geschieht blitzschnell entweder vollautomatisch oder manuell.

Das Gesamtkonzept

Alle PORTATEC-Fräsanlagen sind auf die Verwendung von vilmill™ ausgelegt. Die wichtigste Komponente ist hierbei das Zusammenspiel aus Vakuumtisch und vilmill™. Entscheidend sind dabei die Geometrie der im Vakuumtisch eingebrachten Bohrungen und eine leistungsfähige Vakuumversorgung.

 

Für die Nutzung der vilmill™-Technologie mit Fräsmaschinen anderer Hersteller ist es möglich, eine Vakuumplatte als Zusatzelement auf den ursprünglichen Vakuumtisch aufzusetzen. PORTATEC bietet diese Lösung an. Die Befestigung erfolgt individuell.